Pagekeeper

DI Alexander Robé

Bloggen macht Spaß! Deswegen fröne ich dieser Leidenschaft seit meiner frühen Studienzeit, als das wir noch mit 56k-Modems durch das Internet streiften. Begonnen hat alles als statische Webseite im Feb. 1997 (danke Lord Hornet! 😀 ).
Stetig erweitert durch selbstgeschriebene PHP-Scripts, hat die Einführung von HTML5 schlichtweg ungeahnte gestalterische Möglichkeiten eröffnet.
Im Oktober 2012 habe ich die Section zu meiner großen Leidenschaft „Gleitschirm-Fliegen“ ausgegliedert. 1 Jahr später rang ich mich – zugegeben etwas wehmütig – dazu durch, mich von der bisherigen, selbst gecodeten Plattform zu trennen und habe die 400(!) Seiten Inhalt liebevoll auf diese neue Plattform portiert.
Die eigentliche Bloggerei hat sich seit dem SocialMedia-Hype mittlerweile stark Richtung Facebook verlagert – und so dient dieser Blog vorallem einem Zweck:

Schöne Erinnerungen an einige der Highlights in meinem Leben und dem meiner Freunde schnell und überall verfügbar zu haben

Wer ist Lex?

1-IMG_0228-001Wie man unschwer erkennen kann, bin ich leidenschaftliches Familienoberhaupt. Es war die goldrichtige Entscheidung das geniale Leben im Westen zurückzulassen und ins Ursprungsnest Liezen zurückzukehren. Ein wunderbarer Ausgleich zum sonst teils intensiven Arbeitsleben, denn der Spaß mit den Kids genial – und zu sehen wie sie groß werden ist sowieso immer wieder auf’s Neue beeindruckend.
Schön, sie dabei auf Schritt und Tritt begleiten zu können! 🙂

aht-vento_oldrahmenSeit die ersten Gedanken konkret wurden, das AHT-Portfolio um die Produktgruppe „Wandkühlung“ zu erweitern, bin ich verantwortlich für die Produktschiene VENTO – am Anfang als Projektleiter – nun aufgrund des enorm gewachsenen Kühlregal Bereichs als Produktmanager.
2013 schlug unsere mittlerweile breite Produktpalette an Wandkühlung voll im Markt auf, sodass wir mit unserem Produkt „Steckerfertiges Kühlregal“ VENTO bereits im 1. Jahr einen sehr großen Beitrag zum Unternehmensumsatz beitragen konnten.
Moderne sog. „Remote-Anlagen“ sind zwar halbwegs energieeinsparend, im Gegensatz dazu aber aufwendig zu installieren, kostenintensiv, hochkomplex zu betreuuen und wenig umweltschonend.
Das AHT System hingegen ist beliebig skalierbar: vom Einzelgerät bis zum kompletten PlugIn-System mit Wärmeabfuhr aus dem Verkaufsraum, extrem schnell zu installieren, einfach und robust und zudem wie gewohnt umweltfreundlich und energiesparend – eben green.freshness.worldwide!
Nähere Details hier zu in der Job-Section und auf www.aht.at
IrazuViele bauen Häuser, umgeben sich mit allerlei Nettigkeiten – und ich geh eben gerne raus. Wann immer es die Zeit zulässt: richtig weit! Regelmäßig packt mich das Fernweh und ich die Familie ein und ab geht’s in ferne Destinationen. Einen Abriss meiner Reisen zeigt der zugehörige Bereich auf dieser Homepage
AAAParaMeine große Leidenschaft gilt dem Gleitschirm-Fliegen. Schau ich in mein Flugbuch, komme ich zwar nur alle heiligen Zeiten dazu, aber wenn, dann ist es pure Seelennahrung – die noch dazu für viele Tage danach anhält! “Abheben, sich entlang der Berge hochhanteln, sie wenn möglich zu überflügeln und schließlich von oben zu bewundern. Es zählt nur der Augenblick: ohne jeglichen lärmenden Fremdantrieb, im Einklang mit den von der Natur zur Verfügung gestellten Elementen Sonne, Wind und Boden. Das fasziniert mich noch immer jede Sekunde, in der ich in der Luft bin – egal, ob bei einem „Gamper-Abgleiter“ oder einem zehnstündigen Langstreckenflug.”
Über die Jahre ist ein beachtliches Sammelsurium an Gleitschirmabenteuern in Wort-, Bild- und Video-Form zusammengekommen, weswegen ich hierfür eine eigene Homepage lex.xalps.com geschaffen habe.
memories_eishockeyDer Winter ist zum Fliegen irgendwie zu kalt, aber zum Eishockey-Spielen grad recht! :-)) Obwohl ich in letzter Zeit familienbedingt öfters Skifahren gehe, macht mir das Eishockeyspielen mit meinen Mates doch am meisten Spaß. Die Hobby-Liga-Zeiten sind schon länger vorbei, aber eine gute Partie am See oder der Liezener Freiluft-Eisarena ist allemal drin – nur schade, dass sich die Natureis-Saison mittlerweile Jahr für Jahr etwas zu verkürzen scheint…

Interessen

Bin ich grad mal nicht Familie oder Job beschäftigt vebringe ich meine Zeit am liebsten mit:
Paragleiten 100
Computer 80
Fitness 50
Video-Editing 40
Web-Dev 25

Meine Lieben

Birgit Robé
Birgit RobéMeine Herzdame
Gesehen, kennengelernt, fasziniert, verliebt… geheiratet!

Lilly Robé
Lilly Robé Mein Wonneproppen
Lilly jeden Tag erleben zu dürfen ist mehr als ein Geschenk – mein Lebenselexir! Unsere schönsten Erinnerungen haben wir auf Lillys eigener Homepage zusammengetragen – um sie immer dabei zu haben.:-)

Benedict Scherer
Benedict SchererMein Intellektueller
Konversiert aktuell nur auf Club2-Niveau.

Meine Wurzeln