Sri Lanka 2015: Fotobuch und Video

Statt Fasching zu Hause hieß es während der Energieferien 2015: „Pack ma uns zsamm und fahr‘ ma ans andere Ende der Welt!“

Mit „wir“ war diesmal die gesamte Robé-Zechner-Sippe gemeint – inklusive Erwin mit seinen 89 Lenzen. Es sollten 10 wunderbare Tage werden, in denen wir Winter-Kälte gegen Summer-Feeling eintauschten…

Hier geht’s zu einer Auswahl der besten Fotos, dem Fotobuch und dem speziellen 38-Minuten Video – mit einen Hauch von James Bond-Feeling: :cool

12.04.2015|Categories: Familie, Reisen, Videos|

Costa Rica: Die tierreiche Schweiz Mittelamerikas hautnah!

Birgits Bekannter Armin Lidl lebt schon einige Zeit in diesem Mittelamerikanischen Paradies. Er stellte uns einen Routenvorschlag zusammen, der uns sofort anbeißen ließ. So nahmen wir uns knapp 4 Wochen Zeit, um die “Schweiz Mittelamerikas” genauer kennen zu lernen.
Fazit: ein WAHNSINNS-LAND – v.a. hinsichtlich Flora und Fauna; ein Land zwischen Tradition, Ausbeutung und Nachhaltigkeits-Tourismus.

Berge, Küsten, Dschungel in denen wir bzgl. Action und Entspannung gleichermaßen voll auf unsere Rechnung kamen.

Von den besten unserer Eindrücke und Erlebnisse zeugen gleich 1,5 (!) Stunden hochqualitativsten Video- & Foto-Materials (hatte Mums DSLR dabei!). Hier einige Screenshots daraus:

-> mit beschwingten Beats garantiert kurzweilig geschnitten – wie immer 😉

CostaRica_AllVideosHier geht’s zu den 4 einzelnen Video-Teilen

29.10.2013|Categories: Familie, Reisen, Videos|

Lillys Freischwimmversuche heuer auf Thailand

Im Zuge unseres Familien-Urlaubs in Thailand hat Lilly ihre ersten Schwimm-Versuche ohne Flügerl unternommen. Vorerst noch mehr unter Wasser tauchend drang Lilly in Tiefen & Unterwasserwelten vor, die sie sonst nur von Bildern kannte…
Ein paar schöne Schnappschüsse hab ich in ein kurzes Video gepackt, das davon zeugt, dass sonst noch jede Menge Fun im kühlenden Nass mit von der Partie war *g*

Thailand: wir kommen wieder!!!

11.11.2011|Categories: Familie, Reisen|

Thailand-Urlaub 2011

Lilly hatte mittlerweile ein für uns auch (fern-)reisetaugliches Alter von knapp 4 Jahren erreicht. Grund genug mal richtig Urlaubszeit zu „sparen“ (dank „AllIn-Vertrag“ ein echtes Opfer über´s restliche Jahr 🙁 ) und mal was richtig „großes“ mit der Familie zu unternehmen. Die Reiselust von Birgit und mir ist ja ohnehin stark ausgeprägt und auch der fast 15jährige Ben ließ sich grad nochmal zu einem Urlaub mit den „Alten“ überreden… *g*

Die obigen Fotos zeigen die Highlights unseres 3-wöchigen Trips, der uns das Basislager

  • 10 Nächte auf Koh Samui (Smile House Resort)
  • 8 Nächte auf Koh Panghan (Salad Hut) und
  • 4 Nächte in Bangkok (Hotel Tawana)

aufschlagen ließ.

Hier geht´s zur BestOf-Fotosafari dieser phänomenalen Zeit in einem Land voller fantastischer Strände, bunter Unterwasserwelt und herzlich-freundlicher Bevölkerung…
Diesmal untermalt von der letzaktuellen chillig-deepen Kreation eines gewissen Herrn Eric Fischer

19.09.2011|Categories: Familie, Reisen|

Kuba-Impressionen in super Aufmachung online

Sista Ansch hat zum Jahresjubiläum des Kuba-Trips 2005 eine tolle Foto-Strecke gezaubert, die den Cuban Spirit – nicht zuletzt wegen der feinen Musikuntermalung – spitzenmässig rüberbringt…

Die Gallerie-Funktionalität ist wirklich toll: rechts aussen ist der Button, der die Bilder im Vollbild-Format auf Eure Bildschirme zaubert…

08.05.2006|Categories: Reisen|

…und schnell noch mal ab nach Florida!

Sunset auf Key WestDer Endtermin meines USA-Aufenthalts naht unaufhaltsam und so galt es noch vorher zu erleben, was mir bei dieser Auslandserfahrung noch fehlte:
ENDLICH Tom Kriechbaum samt Familie einen Besuch abstatten, in Ft. Lauderdale am Spring Break-Treiben teilhaben, am Miami South Beach sehen und gesehen werden, sowie einfach nur Relaxen an paradiesischen Abschnitten der Atlantik-Küste.
Aus der geplanten 3wöchigen Südost-USA Rundreise wurde jobbedingt leider nur ein 5 Tage-Kurztrip. Dafür gewürzt mit allem, was mir noch wichtig war. Spezielles Highlight waren dabei die „Keys“: Key Biscayne, Key Largo bis hin zum Kreuzfahrt-Muss Key West hielten, was ihre klingenden Namen versprachen – und das bei sommerlichen 28 Grad im Schatten *g*

Fotogallerie hier öffnen und den Play-Button drücken und einen Hauch entspannten Florida-Lifestyles ins Wohnzimmer holen!

25.03.2006|Categories: Job, Life-Style, Reisen|

Südkalifornien

Los AngelesNach 4 Monaten arbeitsgeprägten Lebens im grauen und kühlen Terre Haute/IN, war’s definitiv mal Zeit die sonnige Seite von USA kennen zu lernen!
San Diego, nur ca. 10 Meilen von der Mexikanischen Grenze, hab ich mir als Basislager für einen Roundtrip durch’s Governator-Land ausgesucht.

Auch die 4-monatige Gleitschirm-Abstinenz sollte hier ein jähes Ende finden: Perfekt vorbereitet mit dem Flugführer auf paragliding365.com und bepackt mit meinen beiden Gleitschirmen ging’s also runter an die Südwestseite der USA, um 9 Tage lang Meeresluft bis hin zum Nachtleben Südkaliforniens zu inhalieren.
Der Bilderbogen ist in 2 Bereiche geteilt:

  1. Allg. Reisedetails zu den besuchten Sights
  2. Gleitschirm-Fliegerei von Küstensoaring bis hin zum knapp zweistündigen Thermikflug
13.03.2006|Categories: Paragleiten, Reisen|

LifeStYle in St. Louis

Mardi Gras crowdDurch den USA-Aufenthalt bot sich die riesen Gelegenheit, abseits des heimischen Faschingstreibens heuer mal Teil des amerikanischen Mardi Gras zu sein.
New Orleans, die Geburtsstätte des Mardi Gras, hatte noch immer unter den dramatischen Auswirkungen des Hurricans Katrina zu leiden. So beschlossen wir Exil-Prestarianer – allen voran King Andy Völkl – uns im nahegelegenen St. Louis diesem äusserst interessanten Brauchtum „Beads for Boobs“ voll und ganz hinzugeben 😉
Diesmal wieder ne automatische Foto-Gallerie mit netter HipHop-Untermalung – have phun and just hit play button to NJoy the slideshow!
Mardi Gras stammt aus dem Französischen und heisst ganz einfach: FETTER DIENSTAG

06.03.2006|Categories: Job, Life-Style, Reisen|